Titelbild Zahnarztpraxis Hinrichs

Vielfältige zahnmedizinische Leistungen

Bleaching und Wurzelbehandlung, professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe, Kiefergelenksbehandlung, Prothetik und vieles mehr Рin angenehmer Atmosphäre bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Leistungsspektrum.

Immer am zahnmedizinischen Puls der Zeit, um dem Zahn der Zeit entgegenzuwirken.
Neben den klassischen und zahnkosmetischen Behandlungen bieten wir auch eine zahn√§rztliche Schwangerenberatung sowie in Partnerschaft mit den angrenzenden Kinderg√§rten ein spezielles Programm f√ľr die ganz Kleinen.

Prophylaxe

Wer Prophylaxe h√∂rt, der denkt zuerst an den Zahnarztbesuch. Dabei bedeutet Prophylaxe nichts weiter, als vorbeugend zu handeln – und das f√§ngt zuhause an. Zahnhygiene ist das A und O, denn gr√ľndliches und vor allem regelm√§√üiges Z√§hneputzen und die richtige Verwendung von Zahnseide helfen dabei, das Risiko f√ľr Karies, Zahnfleischerkrankungen und andere Zahnprobleme auf ein Minimum zu senken.

Doch selbst das intensivste Z√§hneputzen kann eine professionelle Zahnreinigung nicht ersetzen. Zahnbel√§ge in den Zahnzwischenr√§umen und Nischen sind mit der allt√§glichen, h√§uslichen Zahnpflege nicht zu erreichen. Und auch gegen Verf√§rbungen durch Kaffee-, Tee- und Tabakgenuss k√∂nnen Sie mit Ihrer Zahnb√ľrste nicht viel ausrichten. Zeit f√ľr unsere erfahrene Prophylaxefachkraft.

Wie gehen wir vor?
Ihre Zähne und Zahnzwischenräume werden schonend, aber grundlegend gereinigt und Ihre Zahnflächen poliert, sodass neuer Zahnbelag sich nicht mehr so leicht festsetzen kann. Zum Schutz Ihrer Zähne werden wir abschließend ein Fluorid auftragen, das den Zahnschmelz widerstandsfähiger macht und so das Risiko einer Karieserkrankung verringert.
Nach Ihrer Behandlung stellen wir Ihnen gerne ein auf Ihre Mundsituation abgestimmtes Prophylaxeprogramm zusammen, sodass Sie Ihre häusliche Mund- und Zahnhygiene optimieren können.

Sie sehen, gemeinsam k√∂nnen wir sehr viel tun, um Ihre Z√§hne und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten. Und denken Sie immer daran: Was Sie heute in pers√∂nliche und zahn√§rztliche Prophylaxe investieren, das sparen Sie morgen f√ľr nicht ben√∂tigten Zahnersatz.

Air-Polishing

Wer bewundert es nicht, das strahlende L√§cheln der Stars und Sternchen, das einem guten Aussehen erst das i-T√ľpfelchen verleiht. Aber sch√∂ne und gesunde Z√§hne kann heute wirklich jeder haben. Und meistens ist der Aufwand verh√§ltnism√§√üig gering, bedenkt man einmal das strahlende Ergebnis.
Air-Polishing hei√üt die sanfte aber effektive Methode, die Teil unserer professionellen Zahnreinigung ist. Mit einem angenehm warmen Strahl aus Luft, Wasser und feinen Pulverpartikeln beseitigen wir schonend unansehnliche Kaffee-, Nikotin und Teeverf√§rbungen und gl√§tten zugleich Ihre Zahnoberfl√§chen. Au√üerdem h√§rtet das pulvrige Gemisch die Z√§hne und macht sie so weniger anf√§llig f√ľr neue Verf√§rbungen.

Sind Sie bereit f√ľr einen neuen Glanz und ein strahlendes L√§cheln? Dann vereinbaren Sie einen Termin f√ľr ein professionelles Air-Polishing.

Parodontitis

Parodontitis ist eine entz√ľndliche Erkrankung des Zahnhalteapparates, also des Gewebes, das den Zahn umgibt und ihn mit dem Kieferknochen verankert. Parodontitis ist bei den √ľber 50-j√§hrigen die h√§ufigste Ursache f√ľr den Verlust von Z√§hnen – fast jeder zweite ist davon betroffen.

Das Gefährliche an dieser Erkrankung ist, dass sie in den meisten Fällen lange schmerzfrei verläuft und vom Betroffenen daher selten als solche erkannt wird. Zahnfleischbluten, Mundgeruch und Zahnfleischschwellungen sind Symptome der Parodontitis.

Wird die Erkrankung nicht rechtzeitig behandelt, verlieren die Zähne nach und nach an Halt und es kann sogar zu Zahnverlust kommen. Es gibt langsam fortschreitende Krankheitsverläufe, aber auch die sogenannte aggressive Parodontitis, die in Form von rasch ausgreifender Gewebezerstörung selbst bei jungen Menschen (juvenile Parodontitis) auftreten kann.

Neben den offensichtlichen Beeintr√§chtigungen des Zahnhalteapparates hat die Parodontitis auch erheblichen Einfluss auf den gesamten Gesundheitszustand: Diabetes und Herzkreislauferkrankungen werden ung√ľnstig beeinflusst und bei Schwangeren steigt die Fr√ľhgeburtenrate.

Wie behandeln wir eine Parodontitis?
Nachdem mithilfe einer Taschenmessung (Parodontaler Screening Test) eine Parodontitis diagnostiziert wurde, folgen speziellere Untersuchungen, um Art und Fortschritt der Erkrankung genauer zu bestimmen. Dazu gehören ein Blutungstest, Röntgenaufnahmen sowie eine exakte Taschenmessung an jedem einzelnen Zahn. Eine mikrobiologische Laboruntersuchung wird außerdem benötigt, um eine mögliche aggressive Parodontitis zu erkennen.
Vor der eigentlichen Behandlung werden wir eine professionelle Zahnreinigung durchf√ľhren, um so die Entz√ľndung des Zahnhalteapparates auf ein m√∂gliches Minimum zu reduzieren. Durch die anschlie√üende Parodontalbehandlung wird das Gewebe um die Zahnwurzel herum in einen entz√ľndungsfreien Zustand versetzt. Eine weitere Schw√§chung des Zahnhalteapparates und ein drohender Knochenabbau werden so verhindert.

Haben Sie den Verdacht, von Parodontitis betroffen zu sein? Dann verlieren Sie bitte keine Zeit und vereinbaren Sie einen Termin. In einem persönlichen Gespräch werden wir dann gemeinsam die weitere Vorgehensweise besprechen.

Veneers

Veneers sind dem nat√ľrlichen Zahn nachempfundene Kreamikverblendungen und geh√∂ren zum Bereich der √§sthetischen Zahnmedizin. Doch anders als beim Air-Polishing, steht hier nicht die Zahnversch√∂nerung durch ein spezielles Reinigungsverfahren im Fokus, sondern die elegante Kaschierung von Abnutzungen, auff√§lligen L√ľcken, Schiefst√§nden und nicht entfernbaren Verf√§rbungen durch eine passgenaue Verblendung.
Die hauchd√ľnnen Haftschalen werden in Form und Farbe individuell angefertigt und mit einem Spezialkleber auf der Zahnoberfl√§che befestigt. Sie sind vom nat√ľrlichen Zahn nicht zu unterscheiden und gleichen kleinere oder gr√∂√üere Sch√∂nheitsfehler perfekt aus.
An Ihren Veneers werden Sie lange Freude haben, denn die filigranen Keramikschalen sehen nicht nur fabelhaft aus, sondern halten auch 15 Jahre oder länger.

Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie gerne √ľber M√∂glichkeiten und Kosten.

Bleaching

Bestimmt kennen Sie die TV-Werbungen f√ľr Zahncremes und -pasten, die Ihnen strahlend wei√üe Z√§hne versprechen. Der tats√§chliche Effekt dieser Mittel ist allerdings zweifelhaft. W√ľnschen Sie eine wirklich funktionierende und frustfreie Zahnaufhellung, so sollten Sie unbedingt mit Ihrem Zahnarzt dar√ľber sprechen.

W√§hrend sich √§u√üerliche Zahnverf√§rbungen (etwa durch Kaffee, Rotwein, Tabak oder Tee) m√ľhelos mit einer professionellen Zahnreinigung entfernen lassen, sitzen die sogenannten internen Verf√§rbungen in der Zahnsubstanz und erfordern ein professionelles Bleaching.

Man unterscheidet grundsätzlich zwei Arten der Behandlung: die Aufhellung wurzelbehandelter Zähne und die Aufhellung vitaler Zähne. Auf jeden Fall sollte die Behandlung durch den Zahnarzt oder unter seiner Aufsicht erfolgen.
Vor der Behandlung erfolgt in allen F√§llen eine professionelle Zahnreinigung. Der Rest erledigt sich quasi von alleine und Sie m√ľssen hierf√ľr nicht einmal mehr in die Praxis kommen. Die individuell f√ľr Sie angefertigten Bleaching-Schienen werden vor dem Zubettgehen von Ihnen selbst mit einem Bleichgel bef√ľllt und dann √ľber Nacht eingesetzt. Diesen Vorgang wiederholen Sie so oft, bis der gew√ľnschte Aufhellungsgrad erreicht ist.

Implantate

Hierzu werden k√ľnstliche Zahnwurzeln aus Titan in den Kieferknochen eingesetzt und anschlie√üend mit Br√ľcken, Kronen oder Prothesen besetzt. Der gro√üe Vorteil gegen√ľber einer konventionellen Br√ľcke liegt darin, dass die angrenzenden Z√§hne hierf√ľr nicht beschliffen werden m√ľssen und so vollst√§ndig erhalten bleiben.

Der Eingriff ben√∂tigt, je nach Anzahl und Aufwand der zu setzenden Implantate, zwischen 15 und 90 Minuten. Nach der Behandlung wird die Schleimhaut √ľber den Implantaten vern√§ht, damit der Heilungsprozess schnell und reibungslos vonstattengeht. Im Anschluss sind k√∂rperliche Ruhe und eine K√ľhlung der Wange unerl√§sslich, um Schwellungen zu vermeiden und die Heilung zu beschleunigen. Zum vollst√§ndigen Einheilen ben√∂tigen die Implantate im Unterkiefer drei und im Oberkiefer sechs Monate. Erst dann k√∂nnen sie mit der prothetischen Suprakonstruktion, also der Br√ľcke, Krone oder Prothese versorgt werden.

Die Grundvoraussetzung f√ľr den Einsatz von Implantaten ist das Vorhandensein von ausreichend Knochen. Ausschlusskriterien sind in jedem Fall schwere Allgemeinerkrankungen (vor allem nicht eingestellte Diabetes), systemische Knochenerkrankungen sowie mangelhafte Mundhygiene, da die Haltbarkeit der Implantate besonders von der sp√§teren Mund- und Implantatpflege abh√§ngig ist. Sind die Implantate gesetzt, ist eine regelm√§√üige, etwa halbj√§hrliche Kontrolle erforderlich, damit bei Ver√§nderungen sofort Gegenma√ünahmen eingeleitet werden k√∂nnen. Bei guter Pflege und regelm√§√üiger, zahn√§rztlicher Nachsorge liegt die Haltbarkeit von Implantaten bei 15 Jahren und mehr.

Um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, werden die Implantate in einer kieferchirurgischen Praxis gesetzt. Dieses Verfahren garantiert seit Jahren höchste Erfolgsquoten.

Keramikinlay

Keramikinlays kommen zum Einsatz, wo Kronen unn√∂tig sind, konventionelle F√ľllungen aber nicht mehr ausreichen. W√§hrend bei einer gew√∂hnlichen Kompositf√ľllung die Kaustabilit√§t eingeschr√§nkt ist, sind Keramikinlays nicht nur sehr stabil, sondern auch √§u√üerst lange haltbar. Im Zahnlabor werden sie individuell gefertigt und mit einem Spezialkleber in den defekten Zahn eingepasst. Das Ergebnis ist eine randdichte, kariesgesch√ľtzte Verbindung zwischen Zahn und Inlay.

Schwangerenberatung

Hormonell bedingt ist das Zahnfleisch bei schwangeren Frauen besonders empfindlich. Entz√ľndungen und Schwellungen k√∂nnen auftreten und es besteht die Gefahr einer Schwangerschaftsgingivitis. Hierdurch erh√∂ht sich das Risiko einer Fr√ľh- oder Fehlgeburt. Aber nicht nur das. Auch das Kariesrisiko des noch ungeborenen Kindes wird erheblich durch die Mundgesundheit der werdenden Mutter beeinflusst.

Wir beraten Sie gerne während Ihrer Schwangerschaft, damit auch Ihr Kind mit gesunden Zähnen auf die Welt kommt.

Kinderzahnheilkunde

Ihr Kind hat Angst vorm Zahnarzt? Muss es nicht! Denn wir bieten qualitativ hochwertige Kinderzahnheilkunde auf einf√ľhlende und unterhaltsame Weise an.

Im Alter von etwa sechs Monaten bekommt Ihr Kind die ersten Milchz√§hne. Das kann f√ľr Ihren Spr√∂ssling unangenehm sein, aber zum Zahnarzt m√ľssen Sie deswegen nicht – noch nicht. Die erste zahn√§rztliche Untersuchung empfehlen wir allerdings ab dem Alter von zwei Jahren.
Gerade bei den Kleinen ist es sinnvoll, sie schon fr√ľh √ľber den Wert der Zahngesundheit aufzukl√§ren. Helfen Sie Ihrem Kind zu verstehen, wie wichtig es ist, sich regelm√§√üig die Z√§hne zu putzen.

Hatte Ihr Kind schon einmal ungebetenen Besuch von Karius und Baktus? Dann machen Sie einen Termin und wir zeigen Ihrem Dreik√§shoch, dass es beim Zahnarzt auch lustig sein kann. Wir sind f√ľr Sie da, um Sie in jeder Phase der Entwicklung Ihres Kindes zu unterst√ľtzen.

Wussten Sie schon?
Viermal im Jahr besuchen wir die Kinderg√§rten in Heringen, Ohren und Neesbach, machen spielerische Zahnputz√ľbungen mit den Kleinen und Kleinsten und geben den Eltern wertvolle Tipps in Sachen Ern√§hrung und Mundhygiene.

Kiefergelenksbehandlungen

Es gibt viele Symptome f√ľr einen "falschen Biss". Leiden Sie unter Spannungskopfschmerzen. Nackenschmerzen, Kiefergelenksknacken, Ohrger√§uschen oder Schlafst√∂rungen?

Menschen, die häufig unter diesen Beschwerden leiden, haben oft Funktionsstörungen des Kauorgans. Wir können durch eine Funktionsanalyse feststellen, ob dies bei Ihnen zutrifft. Oft reicht schon eine individuell angefertigte herausnehmbare Schiene aus, um Ihre Beschwerden zu lindern.

Ein Schmerz hat seine Ursache nicht immer genau dort, wo es weh tut. Der Ursprung der Schmerzen entsteht oft ganz woanders. Leiden Sie an diesen oder ähnlichen Symptomen, beraten wir Sie gerne.

Kosmetische Zahnkorrekturen

Patienten w√ľnschen sich gerade Z√§hne. Es gibt heute eine unauff√§llige Art der Korrektur von Zahnfehlstellungen: die nahezu unsichtbare Schiene aus klarem Kunststoff. Diese transparente Schiene korrigiert Fehlstellungen schonend und √ľberraschend schnell.

Diese Art der Behandlung ist f√ľr Erwachsene hervorragend geeignet. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir beraten Sie gerne.

Die "Dritten"

Die erfolgreiche Behandlung eines zahnlosen Patienten mit Totalprothesen ist eine sehr komplexe Aufgabe. Kennen Sie die typischen Probleme von Totalprothesen?

Schlechter Halt, Sprachprobleme, Fremdk√∂rpergef√ľhl im Mund, st√§ndig wiederkehrende Druckstellen, Z√§hne und Zahnfleisch sehen k√ľnstlich aus und passen nicht zu Ihnen…?

Das alles muss nicht sein. Es geht nicht nur darum, die Z√§hne wieder zu ersetzen, sondern die verloren gegangene Kaufunktion, die √Ąsthetik, die Sprache und nicht zuletzt die st√∂rungsfreie Funktion der Kiefergelenke und der Muskulatur wiederherzustellen.

Im Zuge der Implantatprothetik ist die Totalprothese immer mehr verdr√§ngt worden. Es gibt aber viele Patienten, die ohne operativen Eingriff, ohne hohe Kosten oder wegen gesundheitlicher Probleme keine Implantate w√ľnschen. Ich habe mich lange und intensiv auf dem Gebiet der Totalprothetik fortgebildet.

Es ist mir eine besonders gro√üe Freude, zahnlosen Patienten ein wichtiges St√ľck Lebensqualit√§t zur√ľckzugeben.
Sie haben ein zahnmedizinisches Problem?
Beißen Sie sich nicht die Zähne aus und vereinbaren Sie noch heute einen Termin!